SCHLAFSTERNE Tabletten 20 St

4,38

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Wenn Schlafstörungen Sie wachhalten: Schlafsterne mit bewährter Wirkung Auch kurzzeitige Schlafstörungen stellen mitunter ein Gesundheitsrisiko dar, denn im Schlaf kommt der Körper zur Ruhe und regeneriert sich. Nach einer insgesamt sehr kurzen oder unruhigen Schlafphase fühlen Sie sich daher abgeschlagen, müde und schlapp und haben vielleicht sogar keine Kraft, um den Tag aktiv anzugehen. Ob Probleme beim Ein- und Durchschlafen, Alpträume oder ein unruhiger Schlaf: Schlafsterne Tabletten sind die Lösung, wenn andere Behandlungsmethoden keine Wirkung zeigen und Sie kurzzeitig Hilfe beim Einschlafen benötigen. Die beruhigende Wirkung der Schlafsterne erleichtert das Ein- und fördert das problemlose Durchschlafen, sodass Sie ausgeruht und fit in den neuen Tag starten können. Ideal zur vorübergehenden Überbrückung schlafgestörter Phasen! Wie wirken die Schlaftabletten? Bei den Schlafsternen handelt es sich um Tabletten zur Beruhigung, die den Wirkstoff Doxylamin enthalten. Doxylamin ist ein Antihistaminikum, das auch zur Behandlung von Allergien eingesetzt wird, als Schlafmittel jedoch mit seiner müdemachenden Wirkung punktet. Diese wird erreicht, indem Doxylamin den Botenstoff Histamin und die sogenannten H1-Rezeptoren im Gehirn blockiert. Histamin ist unter anderem für die Aufrechterhaltung des Wachzustands verantwortlich, weshalb ein Eindämmen des Botenstoffs einen beruhigenden und einschlaffördernden Effekt hat. Wer unter akuten Schlafstörungen leidet, ist daher mit Schlafsternen gut beraten, insofern eine medikamentöse Behandlung die einzig verbliebene Therapiemöglichkeit ist. Alles Wichtige zu Schlafsterne Tabletten 20 Stück auf einen Blick: Zur kurzzeitigen Behandlung von Schlafstörungen Beruhigende Wirkung Verkürzt die Einschlafzeit Erleichtert das Durchschlafen Schnell wirkend und gut verträglich Einnahme 30 bis 60 Minuten vor dem Zubettgehen Einnahme nur dann, wenn eine ausreichende Schlafdauer gegeben ist Wirkstoff Doxylamin Maximal 2 Tabletten pro Tag Was ist bei der Einnahme von Schlafsterne Tabletten zu beachten? Bedenken Sie vor der Einnahme des Schlafmittels unbedingt, dass es sich ausschließlich zur kurzzeitigen Behandlung vorübergehender Schlafstörungen und keineswegs zur Daueranwendung eignet. Bei anhaltenden Schlafstörungen ist unbedingt ein Besuch beim Arzt ratsam. Im Akutfall können Sie 1 Schlaftablette zusammen mit ausreichend Flüssigkeit und ungefähr 30 bis 60 Minuten vor dem Zubettgehen schlucken. Bei einer besonders schweren Schlafstörung können alternativ 2 Tabletten eingenommen werden – bitte beachten Sie jedoch unbedingt die Tageshöchstdosis von 2 Tabletten. Darüber hinaus sollte eine ausreichende Schlafdauer von 7 bis 8 Stunden gewährleistet sein, um Orientierungs- und Konzentrationsschwierigkeiten am darauffolgenden Morgen zu vermeiden. Die maximale Behandlungsdauer mit Schlafsterne Schlaftabletten liegt bei 2 Wochen, allerdings sollte das Medikament bestenfalls nur wenige Tage lang angewendet werden. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.