NASENSPRAY-ratiopharm Erwachsene kons.frei 15 ml

2,88

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Nasenspray ratiopharm Erwachsene: Bei Schnupfen durchatmen Wenn Schnupfen und eine verstopfte Nase Sie am Durchatmen hindern, ist ratiopharm Nasenspray das Arzneimittel Ihrer Wahl. Mit seiner abschwellenden Wirkung kommt es sowohl bei erkältungsbedingtem Schnupfen als auch bei Nasennebenhöhlenentzündungen zum Einsatz und ist für die Anwendung bei Erwachsenen und Schulkindern gleichermaßen geeignet. Schließlich ist eine verstopfte und entzündete Nase nicht nur unangenehm und störend, sondern kann unbehandelt auch ernstere Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Um das zu verhindern, empfiehlt sich frühzeitig die Verwendung von Nasenspray ratiopharm. Nasenspray von ratiopharm – Schnupfen zuverlässig behandeln Kaum eine Erkältung wird nicht von Schnupfen und verstopfter Nase begleitet. Dabei erschwert der Schnupfen nicht nur das Atmen, sondern kann sich bei fehlender oder falscher Behandlung auch zu einer Nasennebenhöhlenentzündung auswachsen, zu starken Kopfschmerzen führen und sogar Entzündungen der Ohren begünstigen. Es gilt also, dem Schnupfen zeitnah mit einem abschwellenden Nasenspray entgegenzuwirken. Der in Ratiopharm Nasenspray enthaltene Wirkstoff Xylometazolinhydrochlorid hat sich auf diesem Gebiet bewährt, denn er hat gefäßverengende Eigenschaften und bedingt das schnelle Abschwellen der Nasenschleimhäute. Gleichzeitig fördert das Nasenspray den Sekretabfluss bei einer Nasennebenhöhlenentzündung und befreit so zuverlässig die Nase. Ebenso kommt es bei anfallsartig auftretendem Fließschnupfen zum Einsatz. Darüber hinaus ist das Nasenspray konservierungsmittelfrei und kann daher auch von Allergikern verwendet werden. Wie wird Nasenspray ratiopharm 15 ml angewendet? Geeignet ist Nasenspray von ratiopharm zur Behandlung von Schnupfen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren. Gehen Sie bei der Anwendung wie folgt vor: Vor dem Gebrauch gründlich die Nase putzen. Vor der ersten Anwendung mehrmals kräftig pumpen, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht. 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch genügt Sie können das Nasenspray 2- bis 3-mal täglich anwenden, wobei die letzte Anwendung idealerweise vor dem Schlafengehen erfolgen sollte. Bitte beachten Sie, dass die Behandlungsdauer, sofern vom Arzt nicht anders verordnet, maximal 7 Tage betragen sollte. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.