MOVICOL Beutel Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen 100 St

55,88

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Movicol Beutel Pulver 100 Stück bei chronischer Verstopfung Chronische Verstopfung ist nicht nur belastend für die Psyche und kann das körperliche Wohlbefinden stark beeinträchtigen, sondern sie gefährdet vor allem die Gesundheit und kann im Ernstfall schwerwiegende Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Es ist daher dringend notwendig, gegen die chronische Verstopfung vorzugehen und Ihnen und Ihrem Körper Erleichterung zu verschaffen. Dabei hilft Ihnen zuverlässig Movicol Pulver, das bewährte Abführmittel, das sich durch hohe Wirksamkeit, gute Verträglichkeit und eine einfache Einnahme auszeichnet. Insbesondere dann, wenn weder eine ballaststoffreiche Ernährung noch viel Trinken und Bewegung Ihre Verstopfung verbessern, ist Movicol das Mittel Ihrer Wahl. Movicol Beutel: Sagen Sie chronischer Verstopfung den Kampf an! Movicol Abführmittel enthält den Wirkstoff Macrogol, der sich bei der effektiven Behandlung von chronischer Verstopfung bewährt hat. Er hat einen wesentlichen Vorteil: Macrogol wird kaum in den Körper aufgenommen und nicht von den Bakterien im Darm zersetzt. Das macht ihn zu einem besonders schonenden und gut verträglichen Wirkstoff, der Ihren Organismus nicht zusätzlich belastet. So wirkt Macrogol bei chronischer Verstopfung: Steigert den Innendruck, indem es das Stuhlvolumen erhöht. In der Folge werden die Darmbewegungen angeregt. Der aufgeweichte Stuhl kann besser transportiert werden, wodurch eine Stuhlentleerung ausgelöst wird. Über die Darmwand werden die in Movicol enthaltenen Elektrolyte mit der Körperflüssigkeit ausgetauscht und mit dem fäkalen Wasser ausgeschieden. Kein Nettogewinn oder -verlust von Natrium, Kalium und Wasser. So wenden Sie Movicol richtig an Movicol ist ein Abführmittel, das ausschließlich zur Behandlung von chronischer Verstopfung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren geeignet ist. Es handelt sich dabei um geschmacksneutrales Pulver, das zu einzelnen Portionen in praktische Beutel verpackt ist. Der Inhalt eines Beutels wird jeweils in 125 ml Wasser aufgelöst und anschließend unabhängig von der Mahlzeit eingenommen. Je nach Schweregrad der Verstopfung können Sie 1- bis 3-mal täglich jeweils einen Beutel Movicol anwenden. Bei einer langfristigen Anwendung kann es sinnvoll sein, die tägliche Dosis im Verlauf auf 2 Beutel zu reduzieren. Generell sollten Sie Movicol nicht länger als 2 Wochen am Stück zu sich nehmen, können es aber wiederholt einsetzen. In einzelnen Fällen kann eine langfristige Behandlung mit Abführmittel nötig sein. Das sollte jedoch mit einem Arzt abgesprochen werden. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.