MAGNESIUM 100 mg Jenapharm Tabletten 100 St

9,88

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Das wichtigste Mineral für unseren Körper: Magnesium Unser Körper braucht tägliche verschiedenste Minerale, damit alle Funktionen im Körper richtig ablaufen können. Magnesium stellt eines der wichtigsten Mineralien in unserem Körper dar. Es wird für über 300 verschiedene Stoffwechselreaktionen benötigt. Ein Mangel an Magnesium wirkt sich vor allem auf die Muskeln aus. Muskelzucken und -krämpfe sind erste Hinweise auf eine Unterversorgung mit Magnesium. Magnesium 100 mg Jenapharm® Tabletten versorgen Ihren Körper mit einer täglichen Dosis an Magnesium. Damit Ihr Körper richtig rund läuft. Magnesium wird überall im Körper gebraucht Magnesium ist das viert häufigste Element, was in der Natur vorkommt. Für Stoffwechselreaktionen und bei der normalen Muskelfunktion ist Magnesium nicht wegzudenken. Ein Mangel kann deshalb enorme Schäden anrichten. Ohne Magnesium würde ein normales Händeschütteln Ihren Körper sehr zu schaffen machen. Magnesium wird in jeder Zelle verwendet zur Reizübertragung. Es ist daher unabdinglich für ein gesundes Nervensystem. Eine tägliche Unterstützung bei einem Mangel an Magnesium ist deshalb von Vorteil. Mangelzustände entstehen leicht durch eine einseitige Ernährung oder einer höheren körperlichen Belastung. Eine Nahrungsergänzung mit Magnesium 100 mg Jenapharm® Tabletten sind in solch einem Fall eine sinnvolle Alternative. Magnesium 100 mg Jenapharm® Tabletten unterstützen: die normale Funktion der Muskeln die normale Funktion des Nervensystems über 300 verschiedene Stoffwechselreaktionen die Funktion der Knochen Verzehrsempfehlung von Magnesium 100 mg Jenapharm® Tabletten Halten Sie einen Abstand von 2-3 Stunden zwischen der Einnahme von Magnesium 100 mg Jenapharm® und Ihren anderen Arzneimitteln ein, um mögliche Wechselwirkungen zu verhindern. Im Falle von Fluoriden und Tetrazyklinen muss ein zeitlicher Abstand von 2-3 Stunden unbedingt eingehalten werden. Bei gleichzeitiger Einnahme von aluminiumhaltigen Präparaten (z. B. Mittel gegen Magenübersäuerung) kann die Aluminiumresorption erhöht sein. Bei einer zusätzlichen Eisentherapie ist darauf zu achten, dass bei gleichzeitiger Einnahme von Magnesium die Aufnahme von Eisen gestört sein kann. Beim Verzehr von viel Eiweiß ist die Magnesiumaufnahme und -bereitstellung für den Körper erschwert. Eine ausgewogene Kost sollte deshalb bei der Behandlung mit Magnesium 100 mg Jenapharm® gewährleistet se Erwachsene und Jugendliche: 1- bis 4-mal täglich 1 Tablette (entsprechend 100 bis 400 mg Magnesium) Kinder ab 6 Jahren: 1- bis 2-mal täglich 1/2 bis 1 Tablette (entsprechend 50 bis 200 mg Magnesium) Nehmen Sie die Tabletten bitte mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) vor den Mahlzeiten ein. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Magnesium 100 mg Jenapharm® Wirkstoff: Schweres basisches Magnesiumcarbonat. Anwendungsgebiet: Zur Behandlung eines nachgewiesenen Magnesiummangels, wenn er die Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. [nbsp] Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 04/2016. mibe GmbH Arzneimittel, 06796 Brehna.