IMODIUM akut lingual Schmelztabletten 12 St

7,18

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

IMODIUM® akut lingual– das praktische Mittel bei akutem Durchfall Eine Lebensmittelvergiftung, starker Stress oder ein Magen-Darm-Virus: Akuter Durchfall kann viele Ursachen haben und tritt in den meisten Fällen dann auf, wenn man ihn am wenigsten erwartet. Im Urlaub etwa kommt es besonders häufig zu Durchfall – ungewohnte, stark gewürzte Speisen oder verunreinigte Lebensmittel können dann die Auslöser sein. Besser also, man bereitet sich rechtzeitig auf die Reise vor und stattet die Reiseapotheke mit einem Durchfallmittel für den Akutfall aus. IMODIUM® akut lingual ist hier das Präparat der Wahl, denn das bewährte Arzneimittel, in neuer Darreichungsform, lindert Durchfall schnell und effektiv. Das ist nicht nur für Ihr körperliches Wohlbefinden wichtig, sondern auch, um den Körper nicht weiter zu schwächen und ihn vor einer Austrocknung zu bewahren. Durch die Einnahme von IMODIUM® akut lingual fühlen Sie sich bei plötzlichem Durchfall schnell besser – ob im Alltag oder auf Reisen. Das effektive Wirkprinzip von IMODIUM® akut lingual Bei akutem Durchfall kommt es auf schnelle Hilfe an, denn die Beschwerden schränken Sie nicht nur im Alltag ein, sondern schwächen den Körper und können einen großen Flüssigkeitsverlust zur Folge haben. Mit IMODIUM® akut lingual können Sie dem effektiv entgegenwirken, denn das Präparat enthält den Wirkstoff Loperamid, der sich bei der Akutbehandlung von Durchfall bewährt hat. Loperamid wirkt im Körper auf zweifache Weise und stoppt so den Durchfall: hemmt die gesteigerte Darmbewegung hemmt die gesteigerte Sekretion von Flüssigkeit und Elektrolyten in den Darm Diese Wirkungsweise von IMODIUM® akut lingual sorgt für eine längere Verweildauer der Nahrung im Darm, wodurch der Körper wieder mehr Nährstoffe, Flüssigkeit und Elektrolyten aufnehmen kann. Da das Präparat zudem gut verträglich ist, ist es bei akutem Durchfall die erste Wahl. IMODIUM® akut lingual Schmelztabletten: Hinweise zu Anwendung und Dosierung Bei Imodium® akut handelt es sich um ein Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung akuter Durchfälle für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über zwei Tage hinausgehende Behandlung sollte nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung stattfinden. Dosierung Erwachsene: Erstdosis: 2 Tabletten Dann: 1 Tablette nach jedem ungeformten Stuhl Nehmen Sie innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 6 Tabletten Dosierung Jugendliche ab 12 Jahren: Erstdosis 1 Tablette und Tageshöchstdosis maximal 4 Tabletten. Behandlungsdauer: Wenden Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Tage an. Pflichttext (imodium.de): Imodium® akut lingual Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung nur unter ärztlicher Verordnung u. Verlaufsbeobachtung. Warnhinweis: Enthält Aspartam, Benzylalkohol und Levomenthol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 09/2020