DICLOFENAC Zentiva 25 mg Filmtabletten 20 St

5,18

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Diclofenac Zentiva bei Schmerzen und Fieber Ob Gelenkentzündungen, Rheuma, akute Sportverletzungen oder Kopfschmerzen: Mit Diclofenac Zentiva lassen sich Schmerzen schnell und zuverlässig lindern. Schließlich spielt eine symptomatische Schmerzbehandlung gerade im Alltag oftmals eine große Rolle, denn bereits leichte bis mäßig starke Schmerzen können sich negativ auf das körperliche Wohlbefinden auswirken, die Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen und uns einschränken. Als Schmerz- und Entzündungshemmer kann dann Diclofenac 25 mg angewendet werden. Es wirkt außerdem fiebersenkend und ist damit nicht nur eine sinnvolle Ergänzung der Sport-, sondern auch der Haus- und Reiseapotheke. So wirkt Diclofenac gegen Schmerzen Bei Diclofenac handelt es sich um einen sogenannten Cyclooxygenasehemmer, einen Stoff, der das Enzym Cyclooxygenase blockiert und so die Produktion der Botenstoffe Prostaglandine eindämmt. Diese Botenstoffe spielen eine wesentliche Rolle bei der Entstehung von Schmerzen, Entzündungen und Fieber. Eine Blockade der Prostaglandine durch Diclofenac wirkt somit schmerzlindernd und fiebersenkend. Zu den Anwendungsgebieten von Diclofenac Tabletten gehören unter anderem: Schmerzhafte Gelenkentzündungen und Rheuma Schmerzen infolge von Sportverletzungen Kopfschmerzen Regelschmerzen Fieber Wie ist Diclofenac Zentiva anzuwenden? Diclofenac Zentiva wird zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen sowie zur Fiebersenkung eingesetzt. Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren können 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette, jeweils etwa 1 Stunde vor der Mahlzeit und zusammen mit ausreichend Flüssigkeit, einnehmen. Bitte beachten Sie dabei einen Abstand von 4 bis 6 Stunden sowie die maximale Tagesdosis von 3 Tabletten. Wenden Sie Diclofenac Zentiva nicht über einen Zeitraum von 4 Tagen hinaus an und suchen Sie bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt auf. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.