CHLORHEXAMED FORTE alkoholfrei 0,2% Lösung 300 ml

9,68

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Spülen Sie Ihren Mund- und Rachenraum schnell und langanhaltend sauber Probleme in Mund- und Rachenraum kommen sehr häufig vor. Oft ist die Ursache die falsche Mundhygiene und somit eine Überzahl an schädlichen Bakterien. Doch auch Verletzungen am Zahnfleisch und Fremdkörper in der Mundhöhle können schnell Entzündungen auslösen. Diese sind sehr unangenehm und behindern das Essen und das Sprechen. Besonders Diabetiker, Schwangere, Raucher oder ältere Menschen leiden an Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Der Grund sind Durchblutungsstörungen, Zahnfleischschwund oder Hormonschwankungen, welche die Mundhöhle empfindlich gegenüber Erkrankungen machen. Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei vermindert die Keimanzahl im Mund- und Rachenraum und unterstützt die Heilung bei Entzündungen. Chlorhexidin: Effektiv in der Anwendung Der Wirkstoff Chlorhexidin in Chlorhexamed® FORTE ist ein positiv geladenes Molekül und hat daher eine Anziehungskraft zu den negativ geladenen Anteilen der Mundschleimhaut und der Zähne. Dort lagert es sich an und wird langsam wieder freigesetzt – man spricht von einer Depotwirkung. Auch die Bakterien im Zahnbelag haben negative Ladungen auf ihrer Außenseite und binden an Chlorhexidin. Es vermindert so die Anhaftung der Bakterien an den Zähnen und tötet sie ab, indem es in die bakterielle Zellmembran eindringt und sie verändert. Das Bakterium stirbt. Chlorhexidin haftet lange auf den Zähnen und der Mundschleimhaut und bleibt dort wirksam. So schützt Chlorhexidin die Zähne wirksam vor übermäßiger Plaqueneubildung, tötet Bakterien ab und hilft so gegen Zahnfleischerkrankungen. Chlorhexidin wird nicht durch die Schleimhäute in den Körper aufgenommen und nach versehentlichem Verschlucken wird es fast vollständig wieder ausgeschieden. Vorteile auf einen Blick: zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen durch Hemmung der Plaquebildung bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit – dazu kann eine Bewegungsstörung oder starke Pflegebedürftigkeit zählen Anwendung von Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 % Spülen Sie mit 10 ml Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 % eine Minute lang gründlich die Mundhöhle und spucken Sie das Arzneimittel dann aus. Spülen Sie nicht mit Wasser nach und vermeiden Sie ein Verschlucken. Spülen Sie zweimal täglich mit Chlorhexamed®, um zum Beispiel die Zahnfleischerkrankung zu behandeln. Verwenden Sie nicht mehr als die angegebene Höchstmenge. Wenden Sie Chlorhexamed® genauso an, wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist oder folgen Sie den Empfehlungen Ihres Zahnarztes. Kinder unter 12 Jahren sollten Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 % erst nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden. Pflichttext: Chlorhexamed® FORTE alkoholfrei 0,2 % Wirkstoff: Chlorhexidinbis (D-gluconat) Anwendungsgebiet: Die antiseptische Lösung wird angewendet zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum, Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen durch Hemmung der Plaque-Bildung, vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) und bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit. Warnhinw.: Enth. Pfefferminzaroma. Macrogolglycerolhydroxystearat kann Hautreizungen hervorrufen. Apothekenpflichtig Referenz: CHX2-E01 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.