BISCO ZITRON Dragees 300 St

13,68

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Bisco Zitron Dragees bei Verstopfung Bei Verstopfung und Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, hilft Ihnen das bewährte Abführmittel Bisco Zitron. Es enthält den Wirkstoff Bisacodyl, welcher nach der Einnahme von der Leber umgewandelt wird und anschließend in den Darm gelangt. Die dort befindlichen Bakterien spalten Bisacodyl in Diphenol, das die Darmbewegungen fördert. Gleichzeitig sorgt der Wirkstoff dafür, dass der Darminhalt mit Wasser angereichert und so aufgeweicht wird. Dieser Effekt ermöglicht einen erleichterten Stuhlgang, nicht nur im Rahmen einer kurzzeitigen Verstopfung, sondern auch im Vorfeld einer Darmoperation oder -untersuchung sowie bei schmerzhaften Analerkrankungen wie Hämorrhoiden. Aufgrund der bewährten Wirksamkeit und da sich mit dem Abführmittel Kinder und Erwachsene gleichermaßen behandeln lassen, ist Bisco Ihre erste Wahl für eine reibungslose und schmerzfreie Darmentleerung. Bisco Zitron 300: Anwendung und Dosierung Zur Anwendung kommt Bisco Zitron bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren, wobei eine Verstopfung bei Kleinkindern vor der Verabreichung eines Abführmittels unbedingt einer ärztlichen Abklärung bedarf. Beachten Sie bitte die folgende Dosierungsempfehlung: Kinder von 2 – 10 Jahren: 1-mal täglich je 1 Dragee Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene: 1-mal täglich je 1 – 2 Dragees Das Abführmittel ist ausschließlich zur Kurzzeitbehandlung von Verstopfung und nicht zur Daueranwendung geeignet. Die Dragees können morgens und abends, jeweils circa 30 Minuten vor der Mahlzeit, zusammen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Die abführende Wirkung setzt ungefähr 6 bis 10 Stunden nach der Verabreichung ein. Die Vorteile von Bisco Zitron Abführmittel auf einen Blick Zur kurzzeitigen Behandlung von Verstopfung Erleichterte Darmentleerung vor Operationen und bei schmerzhaften Analerkrankungen Regt die Darmtätigkeit an und sorgt für einen weicheren Stuhl Abführende Wirkung circa 6 bis 10 Stunden nach der Einnahme Bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.