BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe 20 g

4,18

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Bepanthen Wund- und Heilsalbe 20 g – ideal für unterwegs Ob im Urlaub, auf dem Spielplatz oder auf dem Fußballplatz: Hautverletzungen wie Schnitte und Schürfwunden können Sie sich immer und überall zuziehen und damit Sie im Akutfall schnell handeln können, gibt es Bepanthen 20 g. Die Tube im handlichen Format passt in jede Handtasche, sodass Sie sie stets griffbereit haben, um oberflächliche Wunden bei sich oder Ihren Kindern zu behandeln. Bepanthen hat eine beruhigende Wirkung auf die geschädigte Haut und unterstützt die natürliche Wundheilung, indem es die Bildung neuer Hautzellen anregt. Sie können den Heilungsprozess so deutlich verkürzen und zugleich verhindern, dass die Haut an der betroffenen Stelle trocken und rissig wird – damit sie Ihre Funktion als schützendes Organ so schnell wie möglich wiederaufnehmen kann. Bepanthen Salbe: Regeneriert die Haut mit Dexpanthenol Bei dem Wirkstoff in Bepanthen Wund- und Heilsalbe handelt es sich um das Provitamin Dexpanthenol. Dieses dringt in die Haut ein und treibt dort die Produktion neuen, gesunden Hautgewebes voran, was wiederum den natürlichen Heilungsprozess beschleunigt und aktiv fördert. Gleichzeitig legt sich Dexpanthenol wie ein Film auf die wunde Hautstelle und schützt sie vor Austrocknung. Bepanthen Creme wirkt somit heilungsfördernd bei oberflächlichen Hautverletzungen, leichten Verbrennungen und trockenen, rissigen Stellen und ist zudem besonders verträglich. Da die Wundheilsalbe weder Konservierungsmittel noch Duft- oder Farbstoffe enthält, ist sie wunderbar zur Anwendung auf empfindlicher Haut sowie zarter Babyhaut geeignet. Die Anwendungsgebiete von Bepanthen Wund- und Heilsalbe auf einen Blick: Oberflächliche Wunden und Kratzer Schürfwunden Leichte Verbrennungen Wunder Babypo Rissige, schuppige Hautstellen So wenden Sie Bepanthen Salbe richtig an Bei oberflächlichen Verletzungen der Haut wie zum Beispiel Schrammen, Kratzern und trockenen Stellen können Sie Bepanthen Creme direkt anwenden und mehrmals täglich dünn auf die jeweilige Stelle streichen. Setzen Sie die Anwendung solange fort, bis die Symptome vollständig abgeklungen sind. Bei rissiger Haut empfiehlt sich außerdem eine Bepanthen Kur, bei der Sie die Heilsalbe mehrere Tage hintereinander über Nacht einwirken lassen. Vorsicht ist jedoch bei tieferen Schnitten sowie nässenden und blutenden Wunden geboten. In solchen Fällen sollten Sie Bepanthen Wundsalme erst in der Reparaturphase der Haut, das heißt wenn sich Schorf gebildet hat, anwenden. Für die Erstversorgung können Sie nach einer gründlichen Reinigung mit klarem Wasser beispielsweise Bepanthen antiseptische Creme auftragen. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.