BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe 100 g

9,88

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g: Der Klassiker bei kleinen Wunden Leichte Verletzungen und Wunden wie Schnitte, Schürfwunden und Verbrennungen gehören schlicht und ergreifend zum Alltag dazu – sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Vor allem im Haushalt und bei Aktivitäten im Freien zieht man sich schnell einmal eine kleine Wunde zu. Obwohl solche oberflächlichen Verletzungen in den allermeisten Fällen harmlos und ungefährlich sind, ist hier die richtige Behandlung gefragt: Fördern Sie mit Bepanthen Wund- und Heilsalbe gezielt die Heilung bei oberflächlichen Hautverletzungen und profitieren dabei von dem beruhigenden, gut verträglichen Wirkstoff Dexpanthenol. Gleichzeitig verschafft Bepanthen Salbe auch bei trockenen, schuppig rissigen Hautstellen Linderung und kommt ebenso bei Erwachsenen wie bei Kindern zur Anwendung. Das macht die Wundheilsalbe zum wirksamen Allrounder, der in keiner Haus- beziehungsweise Reiseapotheke fehlen darf. Bepanthen: Pflegt und regeneriert strapazierte und geschädigte Haut Bepanthen ist die bewährte Wund- und Heilsalbe bei strapazierter und verletzter Haut. Sie enthält den Wirkstoff Dexpanthenol, ein Provitamin, das die Produktion neuer Hautzellen und somit die Bildung von gesundem Hautgewebe anregt. Gleichzeitig bildet Dexpanthenol einen effektiven Schutzfilm um die Wunde, wodurch einer Austrocknung vorgebeugt wird. Die geschädigte Hautstelle wird mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und heilt schneller. Besonders bei langsam heilenden Schürfwunden und anderen Verletzungen an Stellen wie Ellenbogen oder Knie kann Bepanthen die Bildung neuer Hautzellen wesentlich vorantreiben und verschafft auf diese Weise schnelle Linderung. Im Überblick ergeben sich für Bepanthen Salbe daher folgende Anwendungsgebiete: Oberflächliche Wunden und Kratzer Schürfwunden Leichte Verbrennungen Wunder Babypo Rissige, schuppige Hautstellen Bepanthen Creme ist außerdem frei von Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen und daher auch zur Pflege besonders empfindlicher Haut und zarter Babyhaut bestens geeignet. So tragen Sie Bepanthen Wund- und Heilsame auf Bepanthen Heilsalbe kann mehrmals täglich auf die beanspruchten Hautstellen aufgetragen werden und sollte solange verwendet werden, bis die Symptome vollständig abgeklungen sind. Bei rissigen Hautstellen empfiehlt sich zudem eine tägliche Kur, bei welcher Sie die Heilsalbe mehrere Nächte hintereinander auf den betroffenen Stellen wirken lassen. Bei Wunden und Verletzungen gilt: Reinigen Sie verschmutzte Wunden zunächst mit klarem Wasser und wenden Sie die antiseptische Bepanthen Wundcreme an, sobald die Stelle nicht mehr blutet oder nässt. Zu Bepanthen Wund- und Heilsalbe können Sie in der Reparatur- beziehungsweise Heilungsphase der Haut greifen, das heißt nach der Erstversorgung. Tragen Sie die Bepanthen Creme stets dünn auf die jeweilige Stelle auf. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.