BABIX Inhalat N 20 ml

9,68

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Babix Inhalat N: Befreit die Atemwege und hemmt die Entzündung Eine Erkältung ist immer unangenehm, schränkt im Alltag ein und fesselt uns nicht selten sogar ans Bett. Vor allem für Babys und Kleinkinder ist ein Atemwegsinfekt eine Belastung, denn der kleine Organismus tut sich noch schwer mit dem Bekämpfen der Krankheitserreger. Hier ist effektive Hilfe gefragt, doch die Wahl des richtigen Erkältungsmittels für die Kleinen stellt die Eltern oftmals vor eine Herausforderung. Die Lösung: Babix Inhalat mit der natürlichen Kraft des ätherischen Öls. Babix kombiniert Eukalyptusöl mit dem Öl aus Fichtennadeln und ist damit ebenso wirksam wie gut verträglich. Die Zusammenstellung hat sich bei der Behandlung von Atemwegsinfekten mit festsitzendem Schleim bewährt und erleichtert das Abhusten und Durchatmen. Ideal zur Anwendung bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen und damit ein zuverlässiges Erkältungsmittel für die ganze Familie. Ätherisches Öl – Wunderwaffe bei Erkältung und Atemwegsinfekten Ätherisches Öl aus Eukalyptusblättern und Fichtennadeln ist reich an natürlichen Wirkstoffen, die bestimmte Symptome von Atemwegsinfekten lindern und den Heilungsprozess begünstigen. Dem liegen die folgenden Eigenschaften der beiden Bestandteile von Babix Tropfen zugrunde: Eukalyptusöl: wirkt entzündungshemmend, entkrampfend und schleimlösend; verhindert das Festsetzen von Erregern; erleichtert das Abhusten; lindert Kopfschmerzen Fichtennadelöl: wirkt schleimlösend und entkrampfend im Bereich der Bronchien; fördert das Abhusten von Sekret Nach der äußerlichen Anwendung verdampft das ätherische Öl und gelangt über die Schleimhäute in den Organismus, wo es seine Wirkung entfaltet. So wird zäher Erkältungsschleim gelöst und durch erleichtertes Abhusten nach außen transportiert, während gleichzeitig die Bronchien entkrampft und die weitere Ausbreitung der Krankheitserreger eingedämmt werden. Das in Babix Baby enthaltene Eukalyptusöl hat außerdem einen angenehmen Kühlungseffekt, der durch entzündete Nasennebenhöhlen hervorgerufene Kopfschmerzen lindert und die Abschwellung der Schleimhäute begünstigt. Auf diese Weise wird auch die Nasenatmung vorübergehende verbessert. Wie wird Babix Inhalat N 20 ml angewendet? Babix Inhalat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Therapie von Erkältung bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen und kann auf zwei verschiedene Arten äußerlich eingesetzt werden. Bei Babys dürfen Sie die Tropfen nicht in direkter Nähe der Atemwege aufbringen: Träufeln Sie sie stattdessen auf die Bettwäsche oder ein Stofftuch im Raum und bei Kindern zwischen bei 2 bis 5 Jahren beispielsweise auf das Plüschtier, den Schlafanzugkragen oder das Lätzchen. Erwachsene und Kinder ab 6 können Babix mehrmals täglich zur Wasserdampfinhalation nutzen. Hierfür wird das Arzneimittel in heißes Wasser gegeben. Anschließend beugen Sie sich über den Wasserdampf und atmen ihn tief durch Mund und Nase ein. Verteilen Sie die Anwendung von Babix Inhalat N über den Tag und wiederholen sie ungefähr im Abstand von 3 bis 4 Stunden. Beachten Sie jedoch, dass das Medikament ohne ärztliche Indikation nicht über einen Zeitraum von 7 Tagen hinaus eingesetzt werden sollte. Hinweis zur Dosierung: Kinder bis 2 Jahre (Rauminhalation): 3- bis 5-mal täglich je 1 – 3 Tropfen Kinder von 2 – 5 Jahren (Rauminhalation, auf Kleidung): 3- bis 5-mal täglich je 3 Tropfen Kinder von 6 – 11 Jahren (Wasserdampfinhalation): 3- bis 4-mal täglich je 4 Tropfen Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene (Wasserdampfinhalation): 3- bis 4-mal täglich je 7 Tropfen Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.