BABIX Inhalat N 10 ml

5,38

Artikelnummer: 17298 Kategorie:

Beschreibung

Mit Babix Inhalat N die Erkältung schonend bekämpfen Gerade bei Babys und Kleinkindern kann eine Erkältung anstrengend, belastend und nervenzehrend sein – sowohl für das Kind als auch für die Eltern. Hinzukommt, dass eine Vielzahl an Erkältungsmitteln aufgrund der Nebenwirkungen nicht für den kleinen Organismus geeignet ist und so stehen die Eltern häufig vor der Frage: Wie kann ich meinem Kind helfen? Eine besonders schonende und dabei wirksame Variante ist die Anwendung von Babix Inhalat mit der Kombination aus zwei starken ätherischen Ölen. Es gelangt durch Verdunstung in die Atemwege und löst dort festsitzenden Schleim und Verkrampfungen in den Bronchien. Gleichzeitig unterstützen die in Babix Tropfen enthaltenen pflanzlichen Wirkstoffe das Abhusten des Schleims, dämmen die Ausbreitung der Krankheitserreger ein und lindern Kopfschmerzen als Folge entzündeter Nasennebenhöhlen. Damit Sie und Ihr Kind wieder befreit durchatmen und nachts beruhigt schlafen können! Babix: Entdecken Sie die natürliche Heilkraft von ätherischen Ölen Die Wirksamkeit von Babix Inhalat Baby beruht auf dem Zusammenspiel zweier bewährter und zuverlässiger Wirkstoffe aus der Natur: Eukalyptusöl: wirkt entzündungshemmend, entkrampfend und schleimlösend; verhindert das Festsetzen von Erregern; erleichtert das Abhusten; lindert Kopfschmerzen Fichtennadelöl: wirkt schleimlösend und entkrampfend im Bereich der Bronchien; fördert das Abhusten von Sekret Ätherisches Öl in Form von Inhalat ist damit eine sanfte und effektive Behandlungsmethode von Atemwegsinfekten bei Kindern, Säuglingen und Erwachsenen. Da die Öle außerdem einen kühlenden Effekt besitzen, wird das Abschwellen der Schleimhäute begünstigt, was vor allem die Nasenatmung erleichtert. Unterschiedliche Anwendungsarten machen Babix zum wirksamen Erkältungsmittel für Groß und Klein – besonders bei Familien sollte es für den Fall der Fälle stets in der Hausapotheke vorrätig sein. Hinweise zur Anwendung von Babix Inhalat N 10 ml Babix Inhalat ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung (nicht zum Verzehr!) geeignet und darf bei Säuglingen nicht in unmittelbarer Nähe der Atemwege aufgebracht werden. Hier empfiehlt sich die Rauminhalation: Tropfen Sie das ätherische Öl entsprechend der Dosierungsangaben zum Beispiel auf die Bettwäsche oder einen Stofflappen, bei Kleinkindern zwischen 2 und 5 Jahren etwa auch auf das Plüschtier, den Schlafanzugkragen oder das Lätzchen. Ältere Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene können Babix zur Heißinhalation verwenden und das Arzneimittel in heißes Wasser geben. Anschließend beugen Sie sich über den Wasserdampf und atmen tief durch Mund und Nase ein. Dosierung: Kinder bis 2 Jahre (Rauminhalation): 3- bis 5-mal täglich je 1 – 3 Tropfen Kinder von 2 – 5 Jahren (Rauminhalation, auf Kleidung): 3- bis 5-mal täglich je 3 Tropfen Kinder von 6 – 11 Jahren (Wasserdampfinhalation): 3- bis 4-mal täglich je 4 Tropfen Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene (Wasserdampfinhalation): 3- bis 4-mal täglich je 7 Tropfen Verteilen Sie die Anwendung von Babix Inhalat N über den Tag und wiederholen sie etwa im Abstand von 3 bis 4 Stunden. Bitte beachten Sie, dass Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 7 Tage am Stück einsetzen sollten. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.